Outlook 2010 bilder immer herunterladen

Zum Herunterladen der E-Mail-Bilder, die sich im Internet befinden, ist Outlook auf einen ordnungsgemäß konfigurierten Internet Explorer angewiesen. Also, wenn Internet Explorer auf Sie gebrochen und Sie begannen mit einem anderen Browser oder nie die Mühe, Internet Explorer konfigurieren, weil Sie ein glücklicher Firefox, Chrome, Opera, etc… Benutzer, Outlook kann die Bilder auch nicht herunterladen. Standardmäßig lädt Outlook nicht automatisch Bilder von E-Mails herunter, die extern empfangen werden. Zusätzlich erhalten Sie eine Meldung in der Kopfzeile mit der Aufschrift “Klicken Sie hier, um Bilder herunterzuladen. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, verhinderte Outlook den automatischen Download einiger Bilder in dieser Nachricht.” Stellen Sie sich vor, Sie erhalten eine E-Mail von einem unbekannten Absender, und Öffnen Sie sie. Die Bilder in der E-Mail werden automatisch vom Server des Absenders heruntergeladen. Wenn der Absender diesen Server überwacht, kann er leicht feststellen, dass Sie diese E-Mail geöffnet haben, indem er überprüft, ob Sie die Bilder heruntergeladen haben. Dadurch wird Ihnen sofort mitteilen, dass Ihre E-Mail-Adresse gültig ist. Dies ist eine der vielen Taktiken, die Spammer verwenden, um herauszufinden, ob eine E-Mail-Adresse gültig ist. Sie können die Blockierung von Downloads von verknüpften Bildern und anderen externen Inhalten für eine einzelne Nachricht, die von einer vertrauenswürdigen Quelle stammt, aufheben. Outlook verhindert also standardmäßig den automatischen Download von Bildern – und das ist eine gute Sache.

Zu den Vorteilen der Blockierung automatischer Bilddownloads gehören: 4. Wählen Sie dann automatischer Download auf der linken Seite und deaktivieren Sie – im rechten Bereich – das Kontrollkästchen Bilder nicht automatisch in HTML-E-Mail-Nachrichten oder RSS-Elementen herunterladen. Klicken Sie auf OK, um Änderungen anzuwenden. E-Mails mit Bildern sind eine nette Sache in Outlook zu sehen – solange sie von legitimen Quellen gesendet werden. Newsletter, die wie Websites aussehen, sind nicht nur attraktiver, sondern auch leichter zu lesen als ihre Klartext-Pendants. Diese E-Mails können jedoch unerwünschte Inhalte enthalten, die Ihrem Computer Schaden zufügen können oder zu groß für Ihren Computer sind. Diese Sicherheitsfunktion verhindert, dass Spammer nach E-Mail-Adressen schnüffeln – was großartig ist. Allerdings ist es nicht so ideal für E-Mail-Signaturen, da es die Bilder nicht automatisch herunterlädt. Standardmäßig werden Bilder in E-Mail-Nachrichten nicht automatisch in Microsoft Outlook heruntergeladen. Meistens können Sie den Bildrahmen in den E-Mail-Nachrichten anzeigen, aber Bilder werden nicht angezeigt. Hier stellen wir Ihnen die Methoden zum manuellen Herunterladen von Bildern in einer E-Mail-Nachricht zur Verfügung und laden Automatisch Bilder für alle empfangenen E-Mail-Nachrichten automatisch herunter.

Comments are closed